Das war schön!

In der adventlichen Kinderkirche im Dezember saßen viele gespannte Kinder und Erwachsene in der Kirche St. Nicolai.
Erst wurde begrüßt und Pastor Ulrich hat die drei Kerzen am Adventskranz angezündet. Dann haben wir ordentlich gesungen, während Frau Schaufuß noch die letzten Requisiten ihres kleinen Papiertheaters aufbaute, das sie aus Hamburg mitgebracht hatte.

Dann hat Frau Schaufuß von den Abenteuern der kleinen Möwe erzählt, die auf ihrem Weg zum Nordpol viel über die verschiedenen nordischen Weihnachtsbräuche erfahren hat.
Gebannt schauten die Kleinen und Großen auf die selbstgebastelten Figuren und Kulissen und das Spiel mit dem Licht.

Und nach dem ganzen Theater, unserem gemeinsamen Abschlusslied und dem gemeinsam gesprochenen Segen durften wir alle noch hinter die Kulissen gucken.
Danach haben die Kekse und der warme Kinderpunsch riiichtig gut getan 😋

 

Wir freuen uns auf ein Wiedersehen:
Kommt zum Krippenspiel-Gottesdienst an Heiligabend um 15:30 Uhr.
Und zur nächsten Kinderkirche am 15. Januar um 11:30 Uhr
Beides in St. Nicolai, beides mit Pastor Ulrich.

Bis dahin bleibt neugierig und behütet.